Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Besuch der Mitmachausstellung „Die 7 Superschwaben“ mit der 2 BFQS1 im Jungen Schloss in Stuttgart

Der Unterkurs der zweijährigen Berufsfachschule (2 BFQS1) zum Erwerb von Zusatzqualifikationen mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik (ErzieherInnen) der Anna-Haag-Schule unter der Leitung der Lehrkräfte Ute Röhrle und Iris Knaus hat am 20.12.2016 an einer Fortbildung im Jungen Schloss, Stuttgart teilgenommen. Als zukünftige Multiplikatorinnen und Multiplikatoren im Elementarbereich und in der Arbeit mit Grundschulkindern besuchte die Klasse die aktuelle Mitmachausstellung „Die 7 Superschwaben“.

Denkt man an Schwaben und was sie auszeichnet, so denkt man oftmals an „Kehrwoche“ und „Maultaschen“. Doch das ist nicht alles, was die schwäbische Region zu bieten hat! Helden und Erfinder aus der Region werden im Jungen Schloss präsentiert. Dazu bietet das Kindermuseum spannende Geschichten von Wissenschaftlern, Erfindern und Freiheitskämpfern. Vorgestellt wurden uns sieben geniale und mutige Persönlichkeiten aus Schwaben. Unter anderen der Astronom Johannes Kepler, die Begründerin des Kuscheltier-Unternehmens Margarete Steiff, der Ingenieur und Visionär Gottlieb Daimler sowie die Widerstandskämpferin Sophie Scholl.

Die Führung mit der Kulturwissenschaftlerin Frau Soehring machte eindrücklich und nachvollziehbar klar, wie eine Kulturvermittlung im Jungen Schloss für Kinder konzipiert und durchgeführt wird.

Ein nachhaltiger und intensiver Nachmittag für die Klasse und die begleitenden Lehrkräfte!

Iris Knaus

Exkursion Stgt