Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

1BKSP2 zu Gast bei den „Super Schwaben“

Am 14.07.2017 war die Klasse 1BKSP2 (Praktikantinnen und Praktikanten in der Ausbildung zur Erzieherin/ zum Erzieher) mit ihren Klassenlehrerinnen Annika Traxler und Corina Seifert zu Besuch in der Mitmachausstellung „Die 7 Superschwaben“ im Jungen Schloss in Stuttgart. Die Schülerinnen und Schüler konnten an diesem Vormittag das Kindermuseum aus der Perspektive der Kleinsten entdecken und wurden gleichzeitig im Sinne einer pädagogischen Fortbildung darüber informiert, wie und mit welcher Intention ein solcher Museumsbesuch mit einer Kindergartengruppe durchgeführt werden kann.

Im jungen Schloss tauchen Kinder noch bis zu den Sommerferien in die Errungenschaften erfolgreicher schwäbischer Persönlichkeiten ein: Sie können durch die Mondlandschaft des Astronomen Johannes Kepler rutschen, Teil der Fantasiewelt von Margarete Steiff werden, ein Automobil basteln in Anlehnung an Gottlieb Daimler oder zu ihrer Meinung stehen, wie es Sophie Scholl getan hat. Zwischen authentischen Ausstellungsobjekten und Torwandschießen hatte die Klasse einen lustigen, aber auch sehr lehrreichen Vormittag, der zeigte, mit wie viel Spaß schon im Elementarbereich Wissen und Kultur vermittelt werden können.

Bild 1 
Bild 2

Bild 3