Einjähriges Berufskolleg für Gesundheit und Pflege II

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Für AbsolventInnen mit mittlerem Bildungsabschluss nach erfolgreichen Abschluss des Berufskolleg für Gesundheit und Pflege I

Dauer: 1 Jahr

Ziele des einjährigen Berufskolleg für Gesundheit und Pflege II (1BK2P)

  • Vermittlung von Kenntnissen in Gesundheit und Pflege sowie spezifischen betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Kompetenzen, die zum betriebswirtschaftlichen Handeln im Gesundheits- und Pflegebereich befähigen
  • Anwendung der Kenntnisse in der Verwaltung von Altenheimen, Krankenkassen, Rehabilitationseinrichtungen (Planung und Organisation im Bereich Beschaffung und Logistik, Pflegesatzverhandlungen, u.v.m.)
  • Der Bildungsgang endet mit dem Erwerb der Fachhochschulreife. Dieser berechtigt zum Studium an Fachhochschulen in Baden-Württemberg.
  • Durch Zusatzunterricht und eine Zusatzprüfung besteht die Möglichkeit des Abschlusses zum/zur "Assistenten/Assistentin im Gesundheits- und Sozialwesen".

 

SchiefertafelAufnahmePrüfungLink zu Study-plus