Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Neukonzeption unseres Schulgartens

Die Kolleginnen im Fachunterricht „Nahrungszubereitung“ mussten leider feststellen, dass in den letzten Jahren das Wissen der Schülerinnen und Schüler über Aussehen, Ernte und Weiterverarbeitung von Obst und Gemüse weitgehend verloren ging.
Dieser Wissenslücke in Theorie und Praxis wollen wir mit unserem kleinen, aber feinen Nutzgarten entgegenwirken, indem wir dieses Kleinod in den Schulalltag einbeziehen.

Nach und nach wurde der Schulgarten deshalb von Frau Kearney in einen Nutzgarten mit Obstbäumen und Sträuchern, Gemüse und Kräutern umgestaltet: Kartoffeln, Tomaten, Schnittlauch und vieles mehr können nun in ihrem Wachstum begleitet, geerntet und in den schuleigenen Küchen verarbeitet werden – Ein Erlebnis, das alle Sinne anregt.

Insbesondere zukünftige Erzieher/innen und Schülerinnen in der Hauswirtschaft und Kinderpflege profitieren von diesem schönen Angebot.

garten 1  garten 2 
 garten 3  garten 4