Studienfahrt der SG 13 nach Hamburg

Am Montagmorgen des 19. September 2022 ging es für uns - die SG 13/1 und SG 13/2, sowie Frau Dorsch, Frau Reiher, Frau Stepinski und Herr Hart - sehr früh los. Um 6.00 Uhr saßen alle im Bus und es ging auf nach Hamburg. Nach guter musikalischer Unterhaltung auf der Fahrt sind wir etwas erschöpft aber dennoch glücklich und gespannt in Hamburg angekommen. Denn wir hatten an diesem Tag ja noch etwas vor. Es ging für uns auf die Reeperbahn, um dort eine Führung zu machen. Diese war sehr interessant und wir haben alle einen guten Überblick bekommen. Nach der Führung hatten wir die Möglichkeit, selbst noch etwas herumzuschlendern oder etwas essen zu gehen und so den restlichen Abend zu genießen.

Dienstags gab es dann morgens nach dem Frühstück im Hostel direkt noch eine Führung. Aber diesmal nicht zu Fuß und nur auf der Reeperbahn, sondern ganz bequem mit dem Bus und durch ganz Hamburg. So konnten wir viel sehen und uns etwas in der Stadt orientieren. Nach so vielen Infos gingen alle erstmal wieder selbst auf Entdeckungstour und wir konnten uns die Sachen anschauen, die uns interessierten. Abends haben wir uns dann alle nochmal getroffen und gemeinsam den Tag schön ausklingen lassen.

Der Mittwoch ging für einige von uns sehr entspannt los und sie hatten den ganzen Tag zur freien Verfügung und konnten in Hamburg das tun, worauf sie Lust hatten. Ein anderer Teil wollte ans Meer und so machten wir uns auf, um mit dem Bus nach St. Peter Ording an die Nordsee zu fahren. Es war wunderschönes Wetter, so konnte der Kontrasttag am Meer perfekt genutzt werden. Damit wir uns an dem Tag trotzdem nochmal alle sehen, haben wir uns am Abend alle gemeinsam am Jungfernstieg getroffen, um zusammen Abend zu essen.

Hamburg

Dann war am Donnerstag auch schon unser letzter ganzer Tag in Hamburg angebrochen. Da teilte sich die Gruppe wieder und ein Teil ging ins Schokomuseum, wo auch selbst Schokolade gemacht wurde, und der andere Teil ging zum Dialog im Dunkeln, in dem sie den Alltag eines Blinden erleben durften. Den restlichen Tag haben alle wieder nach ihrem Belieben verbracht und selbst die Stadt entdeckt. Abends jedoch stand noch ein besonderes Highlight an. Ein Musicalbesuch in „Die Eiskönigin“. Alle, die mit wollten, hatten die Möglichkeit, dies zu tun und so endete dieser letzte Abend in Hamburg für einige von uns sehr magisch.

Und so war unsere Zeit in Hamburg auch schon wieder vorbei. Am Freitag hieß es für uns, sich ein letztes Mal beim Frühstück im Hostel zu stärken und dann ging es auf die Heimfahrt. Wir sind gut und sicher durch den Verkehr gekommen. So haben wir alle sehr erschöpft, aber dennoch glücklich und voller neuer Erinnerungen und gemeinsam erlebten Ereignissen am späten Nachmittag Backnang wieder erreicht, wo wir uns alle verabschiedeten und uns sicher schon wieder auf den Montag gefreut haben, an dem wir uns alle wieder, wie gewohnt im Klassenzimmer beim Unterricht, sehen würden.

BewO+  2023
Bewerbungsverfahren Online Zweijährige Berufsfachschule

  • ... für Hauswirtschaft und Ernährung (2BFH) sowie für Gesundheit und Pflege (2BFP)
Zur Testumgebung BewO+

BewO für Gymnasium und Berufskolleg

  • Sozialwissenschaftliches Gymnasium (SG)
  • Berufskolleg Gesundheit und Pflege I und II (1BK1P, 1BK2P)
  • Berufskolleg Erzieherausbildung (1BKSP)
Zur Testumgebung

Downloads



.

Corona

Schule neu

Ausgezeichnet als Courage-Schule.
Lesen Sie mehr.



AZAV

Zertifiziert nach AZAV

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.